Alles akkurat belichtet 

DoP Samuel Lay über den Super-16-mm-Kurzfilm „Dark Matter“

Jetzt kostenlosen Download sichern:

*Ja, ich stimme den AGB der Ebner Media Group  sowie den Datenschutzbestimmungen zu. 

*Ja, ich möchte regelmäßig den Film & TV Kamera-Newsletter (EBNER MEDIA GROUP) sowie Produkt- und Eventangebote rund um das Thema Film & TV Kamera erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen unter database@ebnermedia.de.

*Ja, ich möchte regelmäßig den Film & TV Kamera-Newsletter (EBNER MEDIA GROUP) sowie Produkt- und Eventangebote rund um das Thema Film & TV Kamera erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen unter database@ebnermedia.de.

*Ja, ich stimme den AGB der Ebner Media Group  sowie den Datenschutzbestimmungen zu. 

Hinweis: Link zur europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Ebner Media Group nicht an Verfahren zur alternativen Streitbeilegung oder der europäischen Online-Streitbeilegung teilnimmt.

KOSTENLOS DOWNLOADEN!

Inkl. Mehrwertsteuer  | AGB 

0,00 €     

Österreich: 0,00 € | Schweiz: 0,00 CHF | International: 0,00 €

Das Bachelorprojekt von drei Studenten der Hochschule Offenburg sollte etwas Besonderes sein. Also entschied das Team um DoP Samuel Lay, auf 16 mm zu drehen. Das klappte erstaunlich gut, dank genauer Vorbereitung des Drehteams und fachlicher Unterstützung von Cinegrell und Kodak.Wir sprachen mit Kameramann Lay über den Workflow.















Das Bachelorprojekt von drei Studenten der Hochschule Offenburg sollte etwas Besonderes sein. Also entschied das Team um DoP Samuel Lay, auf 16 mm zu drehen. Das klappte erstaunlich gut, dank genauer Vorbereitung des Drehteams und fachlicher Unterstützung von Cinegrell und Kodak.Wir sprachen mit Kameramann Lay über den Workflow.

Alles akkurat belichtet
DoP Samuel Lay über den Super-16-mm-Kurzfilm „Dark Matter“

© 2022  EBNER MEDIA GROUP GmbH & Co. KG

Film & TV-Kamera Cover